Freizeit und Umgebung

Willkommen im kleinen Paradies, direkt am Zwischenahner Meer!

Am Seeschlösschen Dreibergen legen die Schiffe der Weißen Flotte an und bringen Sie nach Bad Zwischenahn, Niedersachsens Kurort Nr.1 und größte Gemeinde im Ammerland. Moorheilbad seit 1919. Eingebettet in eine gepflegte Parklandschaft: Alleen, Baumschulen, Rhododendren in ihrer ganzen farbigen Vielfalt.

Erkunden Sie die herrliche Umgebung per Rad, E-Bike oder mit Ihrem PKW, ohne den Zwischenstopp an einer der berühmten Aalräuchereien zu vergessen. Besuchen Sie die liebevoll restaurierten Mühlen, das Freilichtmuseum Ammerländer Bauernhaus oder gleich nebenan den Park der Gärten. Vielleicht machen Sie Ihren Segel- oder Surfschein, spielen Golf auf einem der attraktiven Plätze oder Sie versuchen Ihr Glück im Spielcasino. Oldenburg mit seiner charmanten Altstadt und dem sehenswerten Residenzschloss ist nur 19 Kilometer entfernt. Bummeln Sie durch Deutschlands älteste flächendeckende Fußgängerzone, lassen Sie sich vom Residenzschloss verzaubern oder spazieren Sie am Flussarm der Hunte entlang – es gibt viel zu entdecken.

Und ebenfalls ganz in der Nähe: Cloppenburg, Bremen, Bremerhaven, Wilhelmshaven, die Nordseeinseln, die Niederlande und Papenburg mit der berühmten Meyerwerft für Ihren entspannten Tagesausflug.